dotBERLIN geht an den Start

Vertrag für .berlin unterzeichnet/ berlin-Domains ab 2014 verfügbar

Vertrag für .berlin unterzeichnet/ berlin-Domains ab 2014 verfügbar

dotBERLIN wird zu den ersten neuen Toplevel-Domains gehören, die an den Start gehen. Mehr als acht Jahre sind ins Land gegangen, bevor nun endlich die ICANN-Veträge unterschrieben wurden. Heute, am 28.Oktober 2013 wurde der ICANN-Vertrag live auf der Bühne unterschrieben.

Dirk Krischenowski von dotBERLIN hat soeben live auf der Bühne mit Fadi Chehadé das Registry-Agreement unterschrieben! Damit steht dem Start von .berlin-Domains Anfang 2014 nichts mehr im Weg!

Stolz wie ein junger Vater hält Dirk Krischenowski den soeben unterzeichneten ICANN-Vertrag in die Luft. Mehr als acht Jahre: die Arbeit hat sich gelohnt!

Zu den über 100 Gesellschaftern und Sponsoren des dotBERLIN-Betreibers zählen der Berliner Innungsverband, weitere Innungen, die Berlin Tourismus & Kongress GmbH, BerlinOnline (Berlin.de), die Berliner Klassenlotterie, BTM Partnerhotels, Deutscher Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Berlin, BFB BestMedia4Berlin (GelbeSeiten), der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) e.V. und weitere angesehene Berliner Unternehmen wie ALBA, Air Berlin, Grand Hyatt, Metadesign, STRATO, http.net oder newthinking.

Aber auch Berliner Business-Internet-Provider wie BB-ONE.net gehören zu den ersten Unterstützern und Sponsoren des Projektes.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.